So planen Sie ein Meeting in Zoom

Lesezeit: 3 Minuten

Keine Kreditkarte erforderlich.

Zoom Meeting

Die Planung eines Meetings in Zoom ist ein unkomplizierter Prozess, der es Ihnen ermöglicht, sich mit Kollegen, Kunden und Freunden virtuell zu verbinden.

Befolgen Sie diese Schritte, um Ihr Zoom-Meeting einzurichten und es für die Teilnehmer freizugeben:

Richten Sie Ihr kostenloses Konto ein - keine Kreditkarte erforderlich

Melden Sie sich bei Zoom an.

Wenn Sie noch kein Zoom-Konto haben, können Sie sich kostenlos anmelden. Sobald Sie eingeloggt sind, werden Sie zu Ihrem Zoom-Dashboard weitergeleitet.

Meeting anberaumen

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Ein Meeting planen". Sie werden zu einer Seite weitergeleitet, auf der Sie Ihre Meeting-Einstellungen anpassen können.

Geben Sie das Thema, die Beschreibung, das Datum und die Uhrzeit der Besprechung ein. Sie können auch auswählen, ob die Besprechung wiederholt werden soll und ein Passwort für zusätzliche Sicherheit festlegen.

Wenn Sie eine Kalenderanwendung wie Google Calendar oder Outlook verwenden, können Sie Ihre Zoom-Meetings zur einfachen Verwaltung damit synchronisieren.

Legen Sie fest, ob Video und Audio der Teilnehmer standardmäßig eingeschaltet sein sollen, wenn sie dem Meeting beitreten.

Erweiterte Optionen

Hier können Sie Funktionen aktivieren, wie z. B. die Einrichtung von Warteräumen, die Möglichkeit, dass Teilnehmer vor dem Gastgeber beitreten können und vieles mehr.

Nachdem Sie Ihr Meeting eingerichtet haben, erhalten Sie Optionen, um die E-Mail-Adressen der Teilnehmer hinzuzufügen. Sie können auch den Link für die Einladung zum Meeting kopieren, um ihn auf andere Weise weiterzugeben.

Sobald Sie alle Details eingegeben haben, klicken Sie auf "Speichern", wenn Sie das Meeting für einen späteren Zeitpunkt planen möchten, oder auf "Speichern und ein weiteres hinzufügen", wenn Sie mehrere Meetings erstellen möchten.

Wenn Sie die E-Mail-Adressen der Teilnehmer hinzufügen möchten, erhalten diese eine E-Mail-Einladung mit den Besprechungsdetails und dem Link zur Teilnahme.

Zoom bietet verschiedene Funktionen, um Ihre Meetings ansprechend und interaktiv zu gestalten, z. B. Bildschirmfreigabe, Nebenräume und virtuelle Hintergründe.

Egal, ob es sich um eine Geschäftskonferenz, einen Online-Kurs oder ein virtuelles Treffen handelt, Zoom bietet eine benutzerfreundliche Plattform, um sich nahtlos mit anderen zu verbinden.

Ähnlicher Artikel

work-from-home-office

Trending

Die Flexibilität annehmen: Das neue Normal in der Arbeitskultur

Geschrieben von Franchesca Tan

Artikel lesen
Büro mit Schreibtischen und arbeitenden Menschen

Trending

Bürokultur: Was Sie schon immer wissen wollten

Artikel lesen
Group Video Call

Trending

Das Aufkommen des hybriden Arbeitsplatzes: Herausforderungen und Lösungen

Geschrieben von Franchesca Tan

Artikel lesen

Löse das Terminplanungsrätsel mit Doodle