2020: Ein Jahresrückblick

Lesezeit: 6 Minuten

Doodle Logo

Doodle Content Team

Aktualisiert: 21. Juni 2023

Image with best of Doodle 2020

2020 war ein interessantes Jahr, um es mal so auszudrücken. Und es ist ein Jahr, das viele von uns froh sind, im Rückspiegel zu sehen. Aber trotz der geschäftlichen Herausforderungen und der emotionalen Belastung durch die Pandemie gibt es noch viel, wofür wir dankbar sein können.

Wir bei Doodle hatten das Glück, im Jahr 2020 ein starkes Wachstum zu verzeichnen und mehrere Meilensteine zu erreichen. Hier ist ein Rückblick auf dieses Jahr - was wir getan haben und welche Verbesserungen wir unseren Nutzern auf der ganzen Welt bringen konnten.

Doodle ist eine Partnerschaft mit Zoom eingegangen, um die Buchung von Online-Meetings zu vereinfachen.

Im April haben wir eine neue Zoom-Integration eingeführt. Da virtuelle Meetings zur neuen Normalität werden, war es naheliegend, Zoom und Doodle zusammenzubringen, um den Terminplanungsprozess zu vereinfachen, zu automatisieren und zu optimieren.

In den letzten Jahren hat sich Zoom zum bevorzugten Tool für Videokonferenzen in Unternehmen entwickelt. [Laut dem Bericht "2020 Business @ Work" von Okta (https://www.okta.com/businesses-at-work/2020/) ist Zoom in den letzten drei Jahren um 876 Prozent gewachsen. Das sind 785 Prozent mehr als sein nächster Konkurrent.

Wenn Sie Zoom als Standard-Videokonferenz-Tool in Doodle einstellen, wird bei der Planung von Gruppen- oder 1:1-Meetings automatisch ein Zoom-Link in die Kalendereinladung eingefügt.

Sie müssen sich keine Sorgen mehr machen, dass Sie vergessen, den Zoom-Link in Ihre Kalendereinladungen einzufügen. Außerdem haben die Teilnehmer von Anfang an alle Informationen, die sie brauchen, und die Besprechungen können produktiv beginnen. Für uns ist das eine Win-Win-Situation.

Doodle wurde vollständig in Microsoft Outlook integriert

Mit mehr als 400 Millionen Nutzern weltweit ist es kein Wunder, dass Microsoft Outlook zu einem der beliebtesten Kommunikationsmittel an Arbeitsplätzen auf der ganzen Welt geworden ist.

Da wir unseren Mitarbeitern helfen wollen, Zeit zu sparen, produktiver zu sein und das Wechseln zwischen verschiedenen Kontexten zu reduzieren, wussten wir, dass Doodle in Microsoft Outlook integriert werden muss. Deshalb haben wir das Doodle Add-In für Microsoft Outlook lanciert.

Warum ist das eine gute Sache für Doodle- und Microsoft Outlook-Benutzer? Ich will es Ihnen sagen.

Wenn sich das alles für Sie gut anhört (ich weiss, dass es das für mich tut), können Sie lernen, wie man das Doodle-Plug-in für Outlook benutzt, indem Sie diese Anweisungen befolgen.

Doodle Bot hat mit Book it! einen KI-gestützten Schub bekommen.

Slack ist bei weitem das beliebteste interne Kommunikationstool für Unternehmen auf der ganzen Welt. Die Zahlen beweisen es - es hatte über 12 Millionen Nutzer im Jahr 2020

Wir hatten den Doodle Bot bereits in Slack verfügbar und haben festgestellt, dass er sehr nützlich und beliebt bei den Geschäftsanwendern ist. Da Innovation und Technologie im Mittelpunkt unseres Handelns stehen, wollten wir die Funktionalität von Doodle Bot um KI-gestützte Vorschläge erweitern. So wurde die Funktion Book it! in Doodle Bot in Slack ins Leben gerufen.

Als Doodle Bot im Jahr 2019 veröffentlicht wurde, hatte es bereits die Planung von Meetings, 1:1s und Gruppenumfragen erleichtert. Mit Book It! können Sie nun die Kalender aller Eingeladenen vergleichen und erfahren, welche Zeiten für die meisten, wenn nicht sogar für alle Eingeladenen passen. Alles, was Sie dann noch tun müssen, ist Book It!

Slack-Benutzer können Doodle Bot über das Menü Slack Shortcuts aufrufen.

Als Doodle Anfang des Jahres in den Slack Shortcuts zugänglich gemacht wurde, waren wir sehr stolz darauf, im Blog von Slack als eines der Produktivitäts-Tools neben Cisco Webex, Freshdesk, Monday.com und Workato vorgestellt zu werden.

"Doodle Bot war eine natürliche Ergänzung für Shortcuts, da es eine intuitive Lösung zur Planung von Meetings ist, die den Nutzern bereits Zeit (und Frustration!) spart"

Das bedeutet, dass Sie Gruppen- und 1:1-Meetings einrichten können, ohne Slack verlassen zu müssen, wo Sie einen Großteil Ihres Arbeitstages mit der Kommunikation mit Kollegen, Partnern und Kunden verbringen. Alles, was Sie tun müssen, ist, auf die Blitz-Schaltfläche zu klicken, die relevanten Meeting-Informationen hinzuzufügen und schon sind Sie fertig.

Kevin Owens hat als Chief Product Officer die Zügel in die Hand genommen.

Im Mai haben wir uns gefreut, Kevin Owens als neuen Chief Product Officer zu gewinnen. Er ist kein Unbekannter in der B2B-Tech-Branche und arbeitet seit über zwei Jahrzehnten im Produktmanagement.

Owens war zuletzt VP of Product bei Reveleer, wo er die Umwandlung des Unternehmens von einem technologiegestützten Dienstleistungsunternehmen zu einer branchenführenden SaaS-Plattform für das Gesundheitswesen leitete. Als Chief Product Officer wird Owens sich darauf konzentrieren, die Produktvision des Unternehmens bis zum Jahr 2021 und darüber hinaus voranzutreiben.

Kevin Owens: "Es gibt drei Schlüsselbereiche, die wir angehen müssen, wenn wir die Planungsanforderungen und Prioritäten von Unternehmen unterstützen wollen. Zunächst werden wir untersuchen, was erforderlich ist, um teambasierte Workflows in die Produktfunktionen zu integrieren. Die nächsten beiden Prioritäten sind Partnerschaften mit anderen Softwareanbietern/App-Entwicklern, um ein komplettes Angebot an Integrationen bereitzustellen, und dann die Erweiterung unserer Plattform-Analytik, um Einblicke auf Unternehmensebene in die Interaktion von Mitarbeitern mit Teams, Kollegen und Kunden zu erhalten."

Im Laufe seines ersten Jahres bei Doodle hat er eng mit unseren Teams zusammengearbeitet, um Produktinnovationen, Kundenfeedback, Integrationen mit Partnern und GTM-Launches zu verbessern, um nur einige zu nennen. Ein wichtiger Bereich, auf den er bereits einen großen Einfluss hatte, ist die Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen dem Produktentwicklungsteam und den Teams für Marketing, Vertrieb, Kundenerfolg, Support und Design. Dies wird es uns als Team und Unternehmen ermöglichen, ein außergewöhnliches Produkt- und Kundenerlebnis zu bieten.

Wir haben dem Bookable Calendar benutzerdefinierte Fragen hinzugefügt, um bessere Meeting-Ergebnisse zu erzielen.

Wie ärgerlich ist es, zu einem Meeting zu erscheinen, das schlecht geplant ist? Ich kann Ihnen sagen, dass das eines meiner größten Ärgernisse ist. Aber es kommt häufig vor. SEHR OFT.

Sie wissen, wovon ich spreche. Die Leute recherchieren nicht wirklich oder bereiten sich nicht auf das Treffen vor. Oder der Organisator stellt den Teilnehmern im Vorfeld keine relevanten Fragen, so dass die ersten 15+ Minuten der Besprechung damit verbracht werden, die Grundlagen zu klären und den Kontext zu schaffen. Diese Zeit hätte leicht eingespart werden können - und dafür sorgen, dass die Besprechung konzentrierter verläuft und die erforderlichen Ziele erreicht werden.

Aus diesem Grund haben wir das Feld für benutzerdefinierte Fragen zum buchbaren Kalender hinzugefügt.

Mit benutzerdefinierten Fragen haben Sie die Möglichkeit, die Besprechungsteilnehmer aufzufordern, eine Frage zu beantworten (entweder optional oder obligatorisch), bevor die Besprechung stattfindet.

Warum ist das eine so gute Sache?

Wenn Sie Bookable Calendar noch nicht kennen, können Sie mehr darüber erfahren.(https://doodle.com/en/features/booking-page/)

Unsere neue Funktion, Book on Behalf, startet im Januar

Ich habe bereits darüber gesprochen, wie ärgerlich es ist, zu einer schlecht geplanten Besprechung zu gehen, aber wissen Sie, was genauso schlimm ist? Der Versuch, mit Ihrem Team Zeit zu finden, um überhaupt eine Besprechung abzuhalten.

Manchmal hat man das Gefühl, man bräuchte einen Master-Abschluss in Organisation, nur um all die verschiedenen Terminkonflikte zu bewältigen.

Book on Behalf ist unsere neueste Funktion, die Ihnen dabei helfen kann.

Es kann nicht nur automatisch nach Terminkonflikten in den Terminkalendern Ihres Teams suchen, sondern auch Feiertage und Geburtstage berücksichtigen.

Um Ihnen zu zeigen, wie diese Funktion funktioniert, wird unser Customer Success Manager Hichem Naftahi am Mittwoch, den 27. Januar, ein Webinar veranstalten.

Die Anmeldefrist für dieses Webinar beginnt im neuen Jahr. Wir halten Sie auf dem Laufenden, wie Sie sich einen Platz sichern können.

Danke, dass Sie Doodle weiterhin als eine der besten Terminplanungs-Apps der Welt bewerten. Wir haben noch viel mehr für Sie im Jahr 2021 zu bieten.

Ähnlicher Artikel

SUS_Hero

Scheduling

Anmeldeformulare: Vereinfachung der Veranstaltungskoordination

Geschrieben von Purnima Kumar

Artikel lesen
two people smiling

Scheduling

7 Tipps für die Planung effektiverer Leistungsbewertungen

Geschrieben von Franchesca Tan

Artikel lesen
Group Planning

Scheduling

Der beste Weg, Zeit für Networking einzuplanen

Geschrieben von Franchesca Tan

Artikel lesen

Löse das Terminplanungsrätsel mit Doodle