Gekritzel für bessere Meetings

Lesezeit: 3 Minuten

Doodle Logo

Doodle Content Team

Aktualisiert: 21. Juni 2023

Ein Notizbuch mit kreativen Kritzeleien

Nein, nein, nicht diese Art von Doodle: Wir wissen, dass Sie Doodle bereits nutzen, um die Planung von Meetings radikal zu vereinfachen. Wir reden hier von Doodle der alten Schule.

Haben Sie in der Schule jemals Ärger bekommen, weil Sie während des Unterrichts auf Ihr Heft gekritzelt haben? Nun, die Zeiten haben sich sicherlich geändert. Nike-CEO Mark Parker ist berühmt für Kritzeln während Meetings. Die Forschung zeigt zunehmend, dass Kritzeln keine Zeitverschwendung ist, sondern uns vielmehr hilft, unsere Gedanken zu ordnen, komplexe Informationsnetze zu synthetisieren und die Produktivität zu steigern. Ist es also an der Zeit, die bunten Stifte hervorzuholen und sich durch Ihr nächstes Meeting zu kritzeln? Wir zeigen Ihnen, wie es geht, im Doodle-Leitfaden zum... nun ja, Kritzeln!

Die Vorteile von Doodling

[In einer Studie aus dem Jahr 2009 (https://www.health.harvard.edu/blog/the-thinking-benefits-of-doodling-2016121510844) wurden zwei Gruppen gebeten, sich eine lange Sprachnachricht auf einem Anrufbeantworter anzuhören. Eine Gruppe saß still und hörte zu. Die andere Gruppe wurde gebeten, während des Zuhörens eine einfache Kritzeltätigkeit auszuführen. Anschließend wurde getestet, wie gut sie sich an die in der Nachricht vermittelten Informationen erinnern konnten. Die Gruppe, die kritzelte, während sie zuhörte, schnitt deutlich besser ab und konnte sich 29 % mehr Informationen merken als die andere Gruppe. Forschungsergebnissen zufolge verbessert Kritzeln tatsächlich unsere Fähigkeit, Informationen zu verarbeiten und zu behalten. Die Theorie besagt, dass eine zu lange kontinuierliche Beschäftigung mit einer Sache unsere Konzentration überfordert und sie ins Wanken bringt. Kritzeln bietet gerade genug Ablenkung, um unser Gehirn zu entspannen, so dass es länger scharf bleiben kann. Kein Wunder, dass Sunni Brown, die Autorin von "The Doodle Revolution", doodling als "Denkwerkzeug" bezeichnet.

Kritzeln verbessert nicht nur die Konzentration, sondern hilft uns auch, Informationen auf mehreren Ebenen zu verarbeiten. Stellen Sie sich vor, Sie befinden sich in einer Besprechung und hören zu, was gesagt wird. Du verarbeitest zwar immer noch Informationen, aber auf einer rein auditiven Ebene. Während Sie kritzeln, setzen Sie auch visuelle und kinästhetische Lernstile ein: Das bedeutet, dass Sie die Informationen auf drei verschiedene Arten verarbeiten und so zu einem differenzierteren und umfassenderen Verständnis der wichtigsten Konzepte gelangen.

Und wo ist der Haken?

Nun, die Forschung zeigt, dass selbst sinnloses Kritzeln die Konzentration fördern kann. Um das Kritzeln aber wirklich in ein Arbeitsinstrument zu verwandeln, kann es hilfreich sein, eine einfache visuelle Sprache zu entwickeln, die sicherstellt, dass die Kritzelbilder visuell mit den Informationen verbunden sind, die man zu verarbeiten versucht. Gleichzeitig sollten Sie darauf achten, dass Ihre Kritzeleien relativ einfach sind. Lassen Sie sich nicht mit Zeichnungen auf Mona-Lisa-Niveau ablenken; wenn Sie zu sehr in Ihre Kritzeleien vertieft sind, können Sie keine anderen Informationen mehr verarbeiten! Wenn Sie an etwas Visuellem arbeiten, kann Kritzeln sogar kontraproduktiv sein. Heben Sie sich das Kritzeln also für Situationen auf, in denen Sie auditive Informationen aufnehmen.

Doodling in Ihr nächstes Meeting einbauen

Sind Sie schon von den Vorteilen des Kritzelns überzeugt? Dann wird es Zeit, es Mark Parker gleichzutun und das Kritzeln in Ihre Besprechungspraxis einzubauen. So geht's:

Wählen Sie ein geeignetes Meeting: Wie wir bereits sagten, verbessert Doodling nicht die Art und Weise, wie wir visuelle Informationen verarbeiten. Wenn Sie also auf visuelle Elemente wie Powerpoints angewiesen sind, um Ihren Standpunkt zu vermitteln, sollten Sie sich die Doodling-Sitzung für einen anderen Tag aufheben. Eine Brainstorming-Sitzung hingegen ist die perfekte Gelegenheit, um zu sehen, wie Kritzeleien das Engagement steigern können.

Ermutigen Sie zum Kritzeln: Stellen Sie jede Menge Material zum Kritzeln zur Verfügung. Legen Sie Papier, Stifte und Bleistifte auf die Tische oder stellen Sie Whiteboards im Raum auf. Und wenn Sie die Sitzung leiten, gehen Sie mit gutem Beispiel voran! Manche Leute denken immer noch, dass Kritzeln während einer Besprechung ein Zeichen dafür ist, dass sie sich nicht voll konzentrieren. Holen Sie Ihr Notizbuch hervor und beginnen Sie zu kritzeln, um die anderen Besprechungsteilnehmer zu beruhigen.

Versuchen Sie, in Gruppen zu kritzeln: Bitten Sie kleine Gruppen von Besprechungsteilnehmern, sich auf einem großen, gemeinsamen Blatt Papier durch die Besprechung zu kritzeln. Das ist eine lustige Methode, um das Eis zu brechen und die Teilnehmer an das Kritzeln zu gewöhnen. Sie können sogar strategische Kritzeltätigkeiten in die Besprechung einbauen, z. B. indem Sie jede Gruppe bitten, einen Aspekt des Arbeitsablaufs visuell darzustellen, oder indem Sie ein "reines Kritzelbrainstorming" veranstalten: Bald werden alle auf derselben Seite stehen!

Ähnlicher Artikel

diverse-team

Scheduling

7 Techniken für die Planung effektiverer Meetings

Geschrieben von Franchesca Tan

Artikel lesen
Women looking at her computer

Scheduling

Wie man eine Buchungsseite erstellt

Geschrieben von Franchesca Tan

Artikel lesen
couple renovating home 3

Scheduling

So planen Sie regelmäßige Wartungsarbeiten für Ihr Haus

Geschrieben von Franchesca Tan

Artikel lesen

Löse das Terminplanungsrätsel mit Doodle