Wie Google Meet revolutioniert Zusammenarbeit

Keine Kreditkarte erforderlich.

Google Meet

Nach der Pandemie waren Apps für Meetings, Messaging und Videokonferenzen noch nie so wichtig wie heute. Da flexible Arbeitsregelungen zunehmen und immer mehr Menschen die Tatsache akzeptieren, dass viele Arten von Veranstaltungen erfolgreich online stattfinden können, gewinnen Apps wie Google Meet neuen Respekt und werden stärker genutzt.

Analysten gehen davon aus, dass dieser Trend nur noch zunehmen wird. Man geht davon aus, dass bis zum Jahr 2025 rund 22 Prozent der amerikanischen Arbeitnehmerschaft, also 36,2 Millionen Menschen, aus der Ferne arbeiten werden.

Google Meet ist kostenlos und bei Google-Kontoinhabern sehr beliebt. Es hilft Menschen, unabhängig von der Entfernung auf effiziente und leistungsstarke Weise zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten.

In diesem umfassenden Test und Tutorial zu Google Meet erfahren Sie, was die App bietet und wie sie einen soliden Ideenaustausch zwischen Teams jeder Größe ermöglicht.

Die Entstehungsgeschichte von Google Meet

Google Meet ist ein Ableger von drei Produkten der Entwickler von Alphabet, dem Unternehmen hinter Google. Es ist der Nachfolger von Google Hangouts, Google Chats und der mobilen App Google Duo. Gegen Ende des Jahres 2022 wurde Duo in Meet umbenannt, während die erste Meet-App eingestellt wurde.

Die ursprüngliche Meet-App stand nur Nutzern von Google Workspace zur Verfügung, aber der Tech-Gigant beschloss später, den Zugang für alle anzubieten. Dies führte dazu, dass die Zahl der Google Meet-Nutzer exponentiell anstieg. Im April 2020 wird die Plattform täglich von rund 100 Millionen Nutzern aufgerufen, was einem Wachstum von 300 Prozent entspricht.

Keine Kreditkarte erforderlich

Warum Google Meet verwenden?

Werfen wir einen Blick darauf, warum Google Meet so beliebt ist:

Benutzerfreundlichkeit: Das unkomplizierte Design und die einfache Bedienung von Google Meet machen es allen, auch technisch nicht versierten Nutzern, leicht, ein Meeting zu erstellen oder daran teilzunehmen. Es ist intuitiv, hat eine agile und leichtgewichtige Oberfläche, bietet eine Reihe von Funktionen und erfordert keine Plug-ins oder Einstellungen.

Google-Nutzer, die über eine Internetverbindung und eine Einladung verfügen, können einfach auf den Link klicken oder einen Code eingeben und sofort einer Besprechung beitreten, ohne diese Hürden nehmen zu müssen.

Mehr Kontrolle: Meet bietet außerdem eine intelligente Teilnehmerverwaltung, die den Organisatoren und Koordinatoren von Meetings eine bessere Kontrolle über ihre Veranstaltungen ermöglicht. Sie können entscheiden, wer an der Besprechung teilnehmen darf, und die Mikrofone von Rednern und Gästen stummschalten, um Geräusche zu vermeiden. Darüber hinaus lassen sich Video- und Audioanrufe mit mehreren Teilnehmern mühelos durchführen. Mit der Google Meet-Gitteransicht lassen sich wichtige Meeting-Elemente leicht verfolgen.

Integrationsfreundlich: Google Meet kann mit anderen Apps integriert werden und ermöglicht die Synchronisierung von Inhalten über verschiedene Geräte hinweg in Echtzeit. Es kann mit anderen Google-Tools, Unternehmenswebsites und Apps wie Slack oder Outlook zusammenarbeiten. So können Nutzer beispielsweise ein virtuelles Google Meet-Meeting abhalten und alles automatisch über Doodle erledigen. Von der Suche nach der Verfügbarkeit der Teilnehmer bis zum Versenden der Einladung.

Remote working Graphic (green grid)

Funktionen des Premium-Tarifs: Google Meet verfügt über ein integriertes Mikrofon und Lautsprecher, Stummschaltmodi und Rasteransichten. Es kann bis zu 100 Teilnehmer für Meetings mit einer Dauer von bis zu 60 Minuten aufnehmen.

Der Premium-Arbeitsbereich umfasst zusätzliche Funktionen wie Google Meet-Aufzeichnungen, Transkriptionen, internationale Einwahlnummern, Live-Streaming, Anwesenheitsverfolgung, Geräuschunterdrückung, verbesserte Sicherheit, administrative Kontrollen, die Möglichkeit, mehr Teilnehmer zu hosten, größeren Speicherplatz und mehr.

Erschwingliche Preise: Google Meet ist preisgünstig. Kostenpflichtige Pläne mit zusätzlichen Funktionen beginnen bei 4,50 US-Dollar pro Monat und Nutzer. Der Premium-Plan ist für 18 US-Dollar pro Monat erhältlich. Wenn Sie nur die grundlegenden Funktionen benötigen, müssen Sie nicht einmal etwas bezahlen.

Datensicherheit und Datenschutz: Google verfügt über Funktionen für Datensicherheit und Datenschutz. Alle Videokonferenzen werden in Echtzeit verschlüsselt, und die Sicherheitsnetze werden ständig aktualisiert, um eine kontinuierliche und kompromisslose Sicherheit zu gewährleisten.

Zugänglichkeit und Inklusion: Ob Sie mit Ihrem Team zusammenarbeiten, eine Präsentation halten oder einfach nur mit einer kleinen Gruppe von Freunden einchecken möchten, Google Meet ist vielseitig genug, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen.

Die Google-Spracherkennungstechnologie macht es auch für nicht muttersprachliche oder hörgeschädigte Teilnehmer oder an lauten Orten nützlich. Dank der englischen Live-Untertitel kann jeder mitreden. Außerdem ist der Zugriff über mehrere Geräte mit einem modernen Webbrowser (Android/iOS) problemlos möglich - es ist keine Software oder Installation erforderlich.

Keine Kreditkarte erforderlich

Google-Treffen und Doodle

Wenn Sie Ihr Meeting mit einigen coolen Integrationen aufwerten möchten, gibt es nichts Besseres als Doodle. Die Terminplanungsplattform bietet die folgenden Funktionen für ein verbessertes Google Meet-Erlebnis:

Booking Page: Akzeptieren Sie Termine von Kunden, Kollegen und anderen Personen mit nichts weiter als einem Link.

1:1 und Gruppenumfragen: Vorschlagen Sie Besprechungszeiten, damit die Teilnehmer die beste Zeit wählen können.

Nahtlose Integration: Die Verwendung von Doodle ist einfach und problemlos. Es lässt sich nahtlos in Ihren Arbeitsablauf integrieren.

Machen Sie es mit Doodle

Google Meet ist eine tolle App, aber mit Doodle ist sie noch besser. Verwöhnen Sie Ihre Meeting-Plattformen mit einfacher Terminplanung und Zeitbuchungen, indem Sie zwei großartige Apps zusammen verwenden.

Google geht mit Doodle

Verknüpfen Sie Ihren Google-Kalender mit Doodle und verpassen Sie nie wieder ein Meeting.

Keine Kreditkarte erforderlich.