Der "normale" Arbeitstag in der Welt

Lesezeit: 4 Minuten

Doodle Logo

Doodle Content Team

Aktualisiert: 21. Juni 2023

train

Von Michael Clarke

Wie sieht Ihr normaler Arbeitstag aus?

Beginnen Sie kurz vor 9 Uhr, nehmen Sie sich um 11 Uhr 15 Minuten Zeit für einen Kaffee, versuchen Sie, in der Mitte des Tages 45 Minuten für das Mittagessen einzuplanen und gehen Sie hoffentlich um 17 Uhr aus der Tür. Wiederholen Sie dies fünfmal von Montag bis Freitag, und Sie haben eine "normale Arbeitswoche".

Nun, für einige von uns sieht das vielleicht ganz gut aus, aber wenn wir uns in der Welt umsehen, stellen wir fest, dass die Vorstellung von "normal" nicht so einfach ist.

Heute ist es mehr denn je üblich, dass Ihre Kollegen in einem anderen Land arbeiten als Sie. Ihr gesamtes Team kann heute über mehrere Kontinente verteilt sein und trotzdem problemlos zusammenarbeiten.

Werfen wir also einen Blick darauf, wie sich ihre Tage von Ihren unterscheiden könnten.

7 Uhr morgens - Pendeln

Vielleicht träumen Sie zu diesem Zeitpunkt noch im Bett, aber wenn Sie dies in Nigeria lesen, wissen Sie, dass Sie sich um diese Zeit auf den Weg ins Büro machen müssen. Der tägliche Arbeitsweg kann in und um Lagos manchmal bis zu 3 Stunden dauern, da die Straßen schnell von den Menschen verstopft werden, die ins Stadtzentrum strömen. Nigerianer haben eine der schlimmsten Pendelzeiten, und der durchschnittliche Arbeitnehmer in Lagos kann bis zu im Stau stehen (https://edition.cnn.com/travel/article/traffic-stress-lagos-nigeria/index.html)!

8 Uhr - Frühaufsteher

In Brasilien sind die Arbeitnehmer bestrebt, früh mit der Arbeit zu beginnen und um 8 Uhr morgens an ihrem Schreibtisch zu stehen. Das liegt oft daran, dass es in Brasilien sehr heiß ist und es normal ist, mitten am Tag längere Pausen zu machen, um sich abzukühlen. Außerdem legen brasilianische Arbeitnehmer oft einen 6. Arbeitstag am Samstagmorgen ein und arbeiten oft mehr als 40 Stunden pro Woche.).

Ein amerikanischer Arbeitnehmer setzt sich in der Regel an seinen Schreibtisch, um seinen Arbeitstag zu beginnen (https://everhour.com/blog/average-working-hours/). Ihre britischen Kollegen hingegen kommen im Durchschnitt 20 Minuten später an und beginnen ihren Arbeitstag oft schon um 8.50 Uhr.

9 Uhr - Start in den Tag

Der Arbeitsrhythmus von 9 bis 5 Uhr ist weltweit am weitesten verbreitet, aber es gibt viele Varianten davon. Nach Angaben der OECD arbeiten US-amerikanische Arbeitnehmer im Durchschnitt fast 39 Stunden pro Woche, in der Regel über einen Zeitraum von fünf Tagen. Deutschland, das Vereinigte Königreich, Belgien und Spanien arbeiten alle weniger als 37 Stunden pro Woche, aber die USA gelten immer noch als "Workaholic Workforce".

In den Niederlanden hingegen liegt die Wochenarbeitszeit bei knapp über 30 Stunden, mit einem beeindruckenden Durchschnitt von 6 Stunden pro Arbeitstag. Am anderen Ende der Skala steht Mexiko mit einer durchschnittlichen Wochenarbeitszeit von fast 48 Stunden.

10 Uhr - Kaffeepausen

Wenn Sie in Schweden leben und arbeiten, ist dieser Teil des Tages kulturell bedeutsam, da sich die Arbeitnehmer zur Fika niederlassen, die aus Kaffee, Gesprächen und süßem Gebäck besteht. Klingt gut.

Diese Idee einer morgendlichen Auszeit wird auch in Spanien mit einem Morgenkaffee praktiziert. Dabei handelt es sich aber nicht um eine Tasse zum Mitnehmen von einer Kaffeekette an der Ecke, denn viele Arbeitnehmer nutzen diesen Moment, um sich in einem Café niederzulassen und sich mit ihren Kollegen für etwa 20 Minuten zu unterhalten.

12 Uhr - Zeit für das Mittagessen

Sie haben den Vormittag überstanden, aber jetzt beginnt die Zeit der Kontroversen. Je nachdem, in welchem Land Sie arbeiten, werden sich die Gepflogenheiten darüber, wie lange und wo Sie zu Mittag essen, stark verändern.

Im Vereinigten Königreich kann 12 Uhr mittags eine akzeptable Zeit sein, um zu Mittag zu essen, aber viele britische Arbeitnehmer wagen sich nicht weit hinaus und essen oft lieber ein Sandwich in ihrem Büro oder an ihrem Schreibtisch.

1pm - Pause

Frankreich, Brasilien und Griechenland nehmen die Mittagspause ernster und gehören zu den Ländern mit den längsten Ruhe- und Essenspausen während des Tages.

Die Italiener sind bereit, ihr Mittagessen zu genießen und haben mindestens zwei Stunden des Tages zum Essen reserviert. Riposo ist die Zeit des Tages, die für das Mittagessen reserviert ist. Diese Zeit soll den Arbeitnehmern genügend Zeit geben, um nach Hause zu gehen und mit der Familie ein selbst gekochtes Essen zu genießen, bevor sie wieder an die Arbeit gehen.

Viele Geschäfte und öffentliche Einrichtungen folgen dieser Routine und schließen tagsüber zwischen 13 und 16 Uhr, um Zeit für das Mittagessen zu haben.

In China wird die Mittagspause oft auf 2 Stunden ausgedehnt, um den Arbeitnehmern Zeit für ein Nickerchen zu geben, bevor sie zur Arbeit zurückkehren.

2pm - Spätes Mittagessen

Und die Spätesser in Spanien beginnen nach 14 Uhr mit dem Mittagessen, wobei in einigen Teilen des Landes 2 bis 3 Stunden Ruhezeit vorgesehen sind. Das liegt oft an den heißen Sommern, in denen die Temperaturen weit über 100 Grad Celsius erreichen können.

16 Uhr - Feierabend

Das war's, Zeit, nach Hause zu gehen! Nun, wenn Sie in Dänemark leben, könnte dies der Fall sein, denn viele Tage enden gegen 16 Uhr. Dänemark wird oft nachgesagt, eine der besten Work-Life-Balancen der Welt zu haben.

5pm-6pm - Nach Hause kommen

Dies ist der Zeitpunkt, an dem die meisten Arbeitnehmer weltweit Feierabend machen. Doch oft ist das Pendeln die nächste Hürde. Es überrascht nicht, dass die Inselgemeinschaften die kürzesten Pendelzeiten haben: Zypern hat eine durchschnittliche Pendelzeit von 19 Minuten.

9pm - Work Drinks

In Japan, einem Land, in dem Überstunden normal sind, sind die Arbeitnehmer nach dem üblichen Arbeitsbeginn um 7.30 Uhr bis mindestens 19 Uhr abends im Büro. Damit ist der Tag aber noch nicht zu Ende, denn in Japan ist es üblich, sich nach der Arbeit mit Kollegen zum Essen oder Trinken zu treffen. Dies wird als wichtiger Teil des Arbeitslebens angesehen und findet oft während der Woche statt.

Wussten Sie, dass Sie mit Doodle Ihren Terminkalender mit nur wenigen Klicks automatisieren können, um sich einen "normalen" Tag zu gönnen? Organisieren Sie Ihre Termine und sparen Sie Zeit mit Doodle today.

Ähnlicher Artikel

Students listen to their teacher

Scheduling

Wie Sie Ihre Studienzeit für akademischen Erfolg einplanen

Geschrieben von Franchesca Tan

Artikel lesen
woman in grey suit

Scheduling

So erstellen Sie eine Zeitplanungsrichtlinie für Ihre Mitarbeiter

Geschrieben von Franchesca Tan

Artikel lesen
Sign-up sheets

How to

So erstellen Sie einen Eventplaner

Geschrieben von Purnima Kumar

Artikel lesen

Löse das Terminplanungsrätsel mit Doodle