6 Beispiele für effektive Krisenbewältigung

Lesezeit: 6 Minuten

Doodle Logo

Doodle Content Team

Aktualisiert: 21. Juni 2023

Typewritten word crisis

Welche Eigenschaften machen einen guten CEO aus?

Wie Sie sich vorstellen können, ist dies angesichts der Milliarden, die auf dem Spiel stehen, ein Thema, das gut erforscht wurde. Nach Angaben des Beratungsunternehmens Korn Ferry, das im Laufe der Jahre fast 70 Millionen Führungskräfte bewertet hat, sind drei der vier wichtigsten Eigenschaften eines großartigen CEO genau das, was jeder erwartet: jemand, der Vision und Strategie festlegt, finanziellen Scharfsinn zeigt und das Wachstum vorantreiben kann. Was ist also die vierte?

Genauso wichtig, aber oft übersehen, ist die Führungsfähigkeit eines CEO in einer Krise. Wie Sportfans wissen, kann jeder eine Mannschaft coachen, wenn sie gewinnt, aber wenn die Dinge nicht so laufen, wie sie sollen, dann beweisen große Trainer und Manager ihren Wert. In der Politik sagt man, dass Führungspersönlichkeiten in Zeiten der Krise geschmiedet werden. Das gilt auch für die Wirtschaft.

Das Jahr 2020 war für die Unternehmen weltweit eine echte Krise. COVID-19 hat in fast allen Branchen Verwüstungen angerichtet, die zu Umsatzeinbrüchen, Massenentlassungen und dem Untergang ganzer Unternehmen führten. Was hätten leitende Angestellte tun können, um in einer solchen Krise Führungsstärke zu zeigen, und was könnten sie noch tun?

In einem kürzlich erschienenen White Paper zu diesem Thema argumentieren McKinsey & Company, dass es eine Handvoll Verhaltensweisen gibt, die Führungskräfte, die angesichts katastrophaler Ereignisse erfolgreich sind, gemeinsam haben.

  1. Mobilisierung eines Netzwerks von Teams: Kluge Führungskräfte verstehen, dass der typische Top-Down-Managementstil und der Informations- und Entscheidungsfluss in Krisenzeiten nicht geeignet sind. Daher sollten die Führungskräfte klare Prioritäten setzen und ihre Teams ermächtigen, Lösungen umzusetzen. Sie sollten auch ein Netzwerk von Entscheidungsträgern in der gesamten Organisation aufbauen.

  2. 'Bewusste Ruhe' und 'begrenzter Optimismus': Ungewissheit und Unvorhersehbarkeit lösen bei fast allen Menschen Gefühle von Angst und Unruhe aus. Gute Führungskräfte gehen mit gutem Beispiel voran und bewegen sich auf dem schmalen Grat zwischen Zuversicht und Realismus.

  3. Schnell und entschlossen handeln: Führungskräfte, die alle Fakten und Analysen benötigen, um Entscheidungen zu treffen, sind für Krisenzeiten nicht geeignet. Erfolgreiche Führungskräfte bleiben ruhig, nehmen die verfügbaren Informationen auf und handeln dann klar und entschlossen.

  4. Einfühlungsvermögen zeigen: Mitarbeiter sind Menschen, Eltern und Kinder. In Krisenzeiten rutschen sie in der Bedürfnishierarchie schnell wieder nach unten zu den grundlegenden Fragen: Werden meine Familie, meine Freunde oder ich selbst davon betroffen oder verletzt sein? Bei der Krisenbewältigung geht es darum, zu verstehen, dass alle Katastrophen in erster Linie menschliche Situationen sind.

Gute Führungskräfte gehen mit gutem Beispiel voran

Diese Verhaltensweisen mögen dem gesunden Menschenverstand entsprechen, aber die Zahl der Unternehmen, die unter Druck zusammengebrochen sind, beweist, dass dies nicht der Fall ist. Es handelt sich dabei um ausgeklügelte, diskrete und bescheidene Eigenschaften, deren Anwendung in schwierigen Zeiten noch schwieriger wird. Schwierig, aber nicht unmöglich, wie die folgenden Beispiele zeigen.

Arne Sorenson, CEO der Marriott Corporation

COVID-19 hat das Gastgewerbe mehr als die meisten anderen Sektoren getroffen und monatelange Einnahmen völlig zunichte gemacht, wobei sich die langfristigen Auswirkungen möglicherweise über Jahre erstrecken. Marriott ist die weltweit größte Hotelkette und beschäftigt 200.000 Mitarbeiter in der ganzen Welt; die möglichen Folgen des Coronavirus könnten katastrophal sein.

Als sich das Ausmaß der Pandemie abzeichnete, übernahm der CEO von Marriott, Arne Sorenson, eine Führungsrolle in dieser Krise. Er sandte eine Videobotschaft an alle Mitarbeiter. Sie begann mit dem Mitgefühl für die von COVID-19 betroffenen Mitarbeiter oder Familienmitglieder, bevor Sorenson ruhig akzeptierte, dass die Pandemie "die schlimmste Katastrophe ist, die Marriott je widerfahren ist". Er erklärte, dass schwierige Entscheidungen getroffen werden müssten, versicherte den Mitarbeitern jedoch, dass die Krise ein Ende finden und Marriott schließlich wieder erfolgreich sein würde.

In der Zwischenzeit öffneten mehrere Marriott-Hotels ihre Türen für Frontline-Mitarbeiter, die gegen die Pandemie kämpfen, die dort kostenlos übernachten konnten, um sich von den gefährdeten Angehörigen zu isolieren.

Jacinda Ardern, Premierministerin von Neuseeland

Eine weitere Führungspersönlichkeit, die für ihre inspirierende Krisenbewältigung während der Pandemie gelobt wurde, war eine politische Person: Neuseelands Jacinda Ardern. Dank einer Kombination aus entschlossenem Handeln, klarer Kommunikation und menschlicher Zuwendung konnte Neuseeland die Zahl der COVID-19-Toten auf nur 22 begrenzen und gleichzeitig die Abriegelung des Landes viel früher als die meisten anderen Länder aufheben.

Leider hatte Ardern bereits einige Erfahrung im Umgang mit Krisen, nachdem sie das Land durch die Schießerei in der Moschee von Christchurch im März 2019 geführt hatte. Nach der Schießerei bewies Ardern erneut eine bewundernswerte Krisenbewältigung. Sie zeigte Einfühlungsvermögen und Mitgefühl für die Opfer und versammelte die Nation um ihre Werte, ein offenes und tolerantes Land zu sein. Sie hat auch schnell gehandelt, um die neuseeländischen Waffengesetze zu ändern.

Kevin R. Johnson, CEO von Starbucks

Als 2018 in einem Starbucks in Philadelphia zwei schwarze Männer zu Unrecht verhaftet wurden, weil die Mitarbeiter und der Manager ein rassistisches Profil erstellt hatten, fand sich der Kaffeehausriese plötzlich im Zentrum einer hitzigen Auseinandersetzung über Rassismus wieder. Der Vorfall hatte ein solches Ausmaß, dass er den Ruf und vielleicht sogar die Zukunft von Starbucks auf unbestimmte Zeit zu beschädigen drohte.

Dank des CEO Kevin R. Johnson, der diesen Moment nutzte, um eine hervorragende Krisenbewältigung zu demonstrieren, konnte Starbucks jedoch größtenteils langfristigen Schaden abwenden.

Man kann sich über den Erfolg dieser Schulung streiten und darüber, ob sie überhaupt notwendig war, aber dadurch, dass Johnson der Vorlage "CEO in einer Krise" folgte, änderte er das Narrativ, und der Vorfall gilt nun als Beispiel für gute Führung in einer Krise.

Carsten Spohr, Vorstandsvorsitzender der Lufthansa

Die Ereignisse, bei denen ein selbstmordgefährdeter Germanwings-Pilot absichtlich ein Flugzeug zum Absturz brachte und 150 Passagiere und Besatzungsmitglieder tötete, als Krise zu bezeichnen, verharmlost das Ausmaß dieser Tragödie. Der Vorstandsvorsitzende der Lufthansa, der Muttergesellschaft von Germanwings, entschuldigte sich ausführlich und mehrfach und drückte seine große Betroffenheit und sein Mitgefühl mit den Opfern und ihren Familien aus. Der mitfühlende Umgang der Lufthansa mit den Familien der Opfer ist ein Beispiel für gute Krisenbewältigung.

Als er sich an die Öffentlichkeit und seine Mitarbeiter wandte, war Carsten Spohr ehrlich und bezeichnete den Absturz als "unseren schlimmsten Albtraum". Genau wie Jacinda Ardern nahm er rasch politische Änderungen vor, um sicherzustellen, dass sich eine ähnliche Tragödie nie wiederholen kann.


Ed Stack, CEO von Dick's Sporting Goods, und Rose Marcario, CEO von Patagonia

Während einige Krisen unmittelbar und offensichtlich sind und die Nachrichtenkanäle rund um die Uhr beherrschen, sind andere subtiler und dauerhafter. Um diese zu bewältigen, braucht es talentierte, aber auch mutige Führungskräfte, die bereit sind, an vorderster Front zu agieren.

Obwohl der Verkauf von Schusswaffen einen beträchtlichen Teil des Gewinns seines Unternehmens ausmacht, überzeugte der CEO des US-Einzelhändlers Dick's Sporting Goods seinen Vorstand, als Reaktion auf die tragische Zunahme von Schießereien an Schulen in den letzten Jahren den Verkauf von Waffen und Munition in seinen Geschäften einzustellen. Ed Stack entschied, dass er und das Unternehmen moralisch verpflichtet seien, in der Krise eine Führungsrolle zu übernehmen und Teil der Lösung zu sein, anstatt das zu tun, was beliebt oder strategisch sinnvoll ist.

Moralischer Imperativ" könnte der Titel der Autobiografie der scheidenden Patagonia-CEO Rose Marcario sein. Unter ihrer Leitung hat Patagonia das Trump Whitehouse wegen der Verkleinerung des Bears Ears National Monuments in Utah verklagt. Das Unternehmen hat sich verpflichtet, nur noch maßgeschneiderte Kleidung für Unternehmen zu liefern, die einen überzeugenden Nachhaltigkeitsplan haben. Außerdem spendete Marcario die 10 Millionen US-Dollar an Einsparungen, die Patagonia aufgrund von Steuersenkungen, mit denen das Unternehmen nicht einverstanden war, unfreiwillig erhielt, an gemeinnützige Organisationen, die sich der Bekämpfung des Klimawandels widmen.

Während er in Umweltfragen Stellung bezog, hat Marcario das beispiellose Wachstum von Patagonia beaufsichtigt. Es wäre zynisch und unfair gegenüber Marcario zu behaupten, dass es bei der Führung darum geht, eine Krise in eine Chance zu verwandeln - Patagonia war schon immer eine Marke, die auf starken ökologischen Werten basiert. Einflussreiche Führungspersönlichkeiten sehen eine Krise jedoch nicht nur als etwas, das es zu überleben gilt, sondern auch als eine Chance, sich zu verbessern.

In einer Zeit, in der große Teile der Welt das Vertrauen in unsere politischen Führer verloren haben (außer in Neuseeland natürlich), können Marken und Organisationen über die Grenzen der Wirtschaft hinausgehen und sowohl den Mitarbeitern als auch der breiten Bevölkerung zeigen, wie wir uns diesen außergewöhnlichen Zeiten stellen und sie bewältigen können.

Ähnlicher Artikel

remote call woman with pet

Scheduling

Wie man Zeit für die psychische Gesundheit einplant

Geschrieben von Franchesca

Artikel lesen
LinkedIn Booking Page Link

How to

Wie Sie Ihre Buchungsseite zu Ihrem LinkedIn-Profil hinzufügen

Geschrieben von Franchesca Tan

Artikel lesen
Florist with tablet

Scheduling

Wie man Zeit für künstlerische Aktivitäten einplant

Geschrieben von Franchesca Tan

Artikel lesen

Löse das Terminplanungsrätsel mit Doodle